Radebeuler Handballverein - RHV

Mannschaft - gemischte Jugend F Anfänger

Kreis Elbe/Röder 19/20 - Anfänger

Foto
PlatzMannschaftSp.guvTorePunkteDiff.
1SV Niederau8800136 : 00916 : 00127
2SSV Lommatzsch8215032 : 06305 : 11-31
3Radebeuler HV II3201021 : 02004 : 021
4VfL Meißen II4112010 : 03403 : 05-24
5Coswiger HSG3102010 : 02502 : 04-15
6HC Großenhain II0000000 : 00000 : 000
7HC Großenhain II4004006 : 06400 : 08-58

Die nächsten Spieltermine der Liga

DatumUhrzeitHeimGastSpielstandSpielort

 

Spielkalender

 

DatumUhrzeitHeimGastSpielstandBericht
26.01.202010:00SSV LommatzschRadebeuler HV II
6 : 11
Bericht
26.01.202011:00SV NiederauRadebeuler HV II
10 : 2
Bericht
26.01.202011:30Coswiger HSGRadebeuler HV II
4 : 8
Bericht
22.03.202011:00Radebeuler HV IIHC Großenhain II
22.03.202011:30VfL Meißen IIRadebeuler HV II
29.03.202010:00Radebeuler HV IISSV Lommatzsch
29.03.202011:00Radebeuler HV IISV Niederau
29.03.202012:00Radebeuler HV IICoswiger HSG
25.04.202011:00Radebeuler HV IIVfL Meißen II 

Spielberichte

Spielkalender

26.01.2020 - SSV Lommatzsch : Radebeuler HV II - 6:11

Sonntagmorgen ging´s für unsere F-Jugend-Anfänger-Mannschaft auch endlich los. Der erste Spieltag der Saison bei unseren Nachbarn in Coswig stand an. Die Aufregung war groß, bei Spielern, Eltern und Trainerneulingen ...
Zum ersten Spiel stand der SSV aus Lommatzsch bereit. Mit der Startaufstellung Johannes (Tor), Pepe, Jonathan, Emilio und Norwin ging es los. Erster Angriff - erstes Tor für den RHV durch Emilio. So kann es weiter gehen ... Doch erstmal brauchten unsere Zwerge 3 Gegentore um zu merken, dass beim Handball auch Deckungsarbeit gefragt ist. Beim Stand von 1:3 waren dann alle wach und nicht mehr von den schönen Trikots und den vielen Zuschauern abgelenkt und starteten eine Gegenoffensive. Mit 5 Toren in Folge wurde der Rückstand in eine komfortable 6:3 Pausenführung verwandelt.
Für die 2. Hälfte kamen fünf neue Kräfte auf das Spielfeld. Thaddeus übernahm den Part des Goalkeepers; Theodor, Oskar, Richard und Mona ersetzten die Startformation auf dem Feld. Das tat den Spielfluss aber keinen Abbruch. Es wurde sich gut freigelaufen, die Anspiele kamen größtenteils an, einzig die etwas fahrlässige Chancenverwertung war zu kritisieren. Gepaart mit guter Deckungsarbeit konnte so ein sicherer 11:6 Auftaktsieg unter großem Jubel der zahlreichen Fans eingefahren werden.

Es siegten: Johannes (TW), Thaddeus (TW), Pepe (1 Tor), Jonathan (1 Tor), Emilio (3 Tore), Norwin (1 Tor), Theodor, Oskar (1 Tor), Richard (4 Tore), Mona


 

Spielkalender

26.01.2020 - SV Niederau : Radebeuler HV II - 10:2

Als nächster Gegner standen die Mädels und Jungs des Serienkreismeisters SV Niederau bereit. Trotz großem Kampfgeist hatten wir keine Chance gegen die körperlich überlegenen Niederauer und bekamen zu spüren, dass Handball manchmal auch etwas wehtuen kann. Tapfer stemmten unsere Zwerge sich gegen die drohende Niederlage, konnte sie aber nicht verhindern. Mit 2 Ehrentreffern von Emilio und Jonathan stand am Ende eine 2:10 Niederlage.

Es kämpften: Theodor (TW), Pepe (TW), Oskar, Thaddeus, Emilio (1 Tor), Mona, Norwin, Jonathan (1 Tor), Richard, Johannes


 

Spielkalender

26.01.2020 - Coswiger HSG : Radebeuler HV II - 4:8

Im dritten Spiel ging es gegen unsere Nachbarn aus Coswig. Unsere Zwerge zeigten sich gut erholt von der Niederlage. Das Zusammenspiel funktionierte, egal welche Formation die Trainer auf das Feld schickten. Hinten wurden Bälle erkämpft und vorne Torchancen kreiert. Verbesserungspotential war auf jeden Fall noch beim Verwerten der erarbeiteten Torchancen zu erkennen. Gerade frei vor dem Torhüter hätte man durch Aufsetzer-Würfe das ein oder andere Tor mehr erzielen können, allerdings war der 8:4 Erfolg niemals in Gefahr und wurde zurecht von den begeisterten Fans gefeiert.

Es kämpften und siegten: Oskar (TW), Mona (TW), Norwin (1 Tor), Johannes (2 Tore), Thaddeus (2 Tore), Pepe, Jonathan (1 Tor), Emilio (2 Tore), Richard, Theodor

Fazit: Es war ein erfolgreicher Start für unsere Anfänger. Hervorzuheben ist, dass von Anfang an sehr schön zusammen gespielt wurde, egal wer auf der Platte stand. Auch dass 8 von 10 Kindern sich in die Torschützenliste eingetragen konnten, ist positiv anzumerken. Allerdings ist bei der Chancenverwertung noch einige Luft nach oben vorhanden. Die Trainer haben es sich gemerkt und werden es bei der Trainingsplanung berücksichtigen.

vb


 

Impressum | Datenschutzerklärung | Zugriffe seit September 2012: 2 / 1571844